Herbstzeit – Erkältungszeit

Erkältung macht keine Ferien

Endlich sind die Ferien oder der lang ersehnte Urlaub da. Der Stress lässt nach und man freut sich auf eine entspannte Zeit. Doch die Umstellung des Körpers auf Entspannung hat oftmals zur Folge, dass sich Erkältungsinfektionen zu entwickeln versuchen.

Besonders wichtig ist es, bereits bei den ersten Anzeichen einer Erkältung, wie Kratzen im Hals, Frösteln oder Kribbeln in der Nase zu handeln und die körpereigene Abwehr zu stärken.

So können Sie ihr Immunsystem aktiv unterstützen: Gesunde, abwechslungsreiche und vitaminhaltige Ernährung stärkt das körpereigene Abwehrsystem. Besonders Salate, Obst und Gemüse, wie Zitrusfrüchte und Kohlgemüse, sind ideale Vitaminlieferanten. Vitamin A, C und E sowie die Spurenelemente Zink, Eisen und Selen sind für die Abwehrkräfte des Körpers eine wichtige Hilfe. Sport und besonders Bewegung im Freien, wie Spaziergänge bei Wind und Wetter, mit geeigneter Kleidung, fördern die Durchblutung und helfen, den Körper gegen Erkältungen abzuhärten und auch das Immunsystem fit zu halten. Es ist wichtig für unseren Körper, sich an die Unterschiede von kalt und warm zu gewöhnen. Sauna und wechselwarme Kneipp-Anwendungen oder Wassertreten sind ideal zur Unterstützung des körpereigenen Abwehrsystems.   Auch Arzneipflanzen helfen, eine aufkommende Erkältung zu mildern und die Abwehrkräfte zu stärken: Beispielsweise Eibisch, Kamille, Schachtelhalm, Walnuss, Schafgarbe, Eiche und Löwenzahn sind Heilpflanzen, deren Inhaltsstoffe das Immunsystem aktiv stärken können. Das Bionorica-Präparat Imupret® N enthält eine einzigartige Kombination dieser 7 heimischen Arzneipflanzen. Durch Imupret® N kann der Verlauf einer Erkältung gemildert oder der volle Ausbruch sogar verhindert werden. Imupret® N rechtzeitig bei den ersten Anzeichen einer Erkältung angewendet – und der Urlaub kann kommen.